koempf24_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.
Kontakt
Service Telefon
07051 / 9 22 22
Mo-Fr. 8-16 Uhr
Express-Beratung
09001 / 40 40 40
Ohne Wartezeit. Mo-Fr. 10-16 Uhr. 0,49 €/Min. aus dem Festnetz, ggf. abweichende Mobilfunkpreise. Bei einer Neubestellung ab 300 € erstatten wir Ihnen diese Gebühren.
Kontakt-Formular
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Häufige Fragen
Finden Sie hier eine schnelle Antwort auf Ihre Frage.
Einkaufswagen
Wird geladen..

COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde torffrei 20 L

COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde torffrei 20 L

COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde torffrei

  • Bio-Spezialerde für Anzucht bzw. Aussaaten, Kräuter, Stecklinge und Jungpflanzen

  • torffrei und aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen

  • sorgt für eine sichere Keimung und kräftiges Wachstum

  • lockere und luftige Struktur sorgt für ausgezeichnete Wasseraufnahme und -speicherung

  • Verpackung zu über 80 % aus recyceltem Kunststoff

Menge
-6%
UVP 9,99 €
9,42 €
inkl. 19% MwSt.
6,90 € Versandkosten in DE
Inhalt: 20 l (0,47 €/l)
Am Lager, Lieferzeit: 1-2 Werktage, bei Bestellung bis 14 Uhr erfolgt der Versand am gleichen Tag (an Werktagen)
Artikel-Nr.: 3715222
  • Deutschlands bester Händler
  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Rechnungskauf
  • Montageservice
  • hochwertige Spezialerde auf Basis nachwachsender Rohstoffe für die Aussaat von Samen und Jungpflanzen sowie zur Kultivierung von Kräutern.
  • geeignet für den Einsatz in Anzuchtschalen, Pflanztöpfen, Mini- und Groß- Gewächshäusern.
  • besonders feine Struktur und hohe Stabilität verhindern ein Verklumpen der Blumenerde und bieten den empfindlichen Wurzeln ausreichend Halt. Sie verhindern Staunässe und Wurzelfäulnis und gewährleisten die notwendige Menge an Wasser und Luft für eine gesunde Entwicklung.
  • der auf die Pflanzenbedürfnisse eingestellte pH-Wert ermöglicht eine optimale Nährstoff-Ausnutzung durch die jungen Wurzeln.
  • geeignet für den ökologischen Landbau durch rein organische Nährstoffformel: für naturbewusstes und ökologisches Gärtnern.
  • Verpackungsfolie besteht zu 80% aus Altplastik (Blauer Engel)

Anwendungsschritte

Die Erde bildet die Grundlage für eine gute Keimung

Füllen Sie COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde bis ca. 1 cm unter den Rand des Pflanzgefäßes. Hierfür können Sie zum Beispiel biologisch abbaubare Anzuchttöpfe oder Pflanzschalen verwenden.

Das Saatgut aussäen

Achten Sie darauf ob es sich bei Ihrer Saat um Licht- oder Dunkelkeimer handelt. Lichtkeimer bleiben oben auf der Erde liegen. Dunkelkeimer werden mit einer dünnen Schicht Blumenerde übersiebt und die Erde leicht angedrückt. Befeuchten Sie die Erde anschließend vorsichtig, damit das feine Saatgut nicht weggeschwemmt wird. Sind die Pflanzen angewachsen und haben erste echte Blätter, können sie ins Freiland gesetzt werden (Temperaturen beachten). Sie können COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde auch ideal als Bodenverbesserer bei einer Aussaat im Freiland nutzen und für Ihr Kräuterbeet verwenden.

Weitere Hinweise zur Anwendung

Kultursubstrat für Pflanzen mit geringem bis mittlerem Nährstoffbedarf; gebrauchsfertiges Kultursubstrat zur Aussaat von Kräutern und anderen Saaten, zum Pikieren von Jungpflanzen oder Stecklingsvermehrung. Nach ausreichender Keimlingsentwicklung sind die Pflanzen in andere Kultursubstrate oder in den Boden umzupflanzen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich dabei die Blumenerde vor der Anwendung aufzulockern, so dass evtl. vorhandene Verklumpungen oder Verdichtungen nicht mehr gegeben sind.

Blumenkübel/-topf
DURCHMESSERBENÖTIGTE MENGE (CA.)
26 cm10 Liter
33 cm14 Liter
40 cm30 Liter
46 cm40 Liter
50 cm50 Liter
 Blumenkasten
LÄNGEBENÖTIGTE MENGE (CA.)
40 cm12 Liter
60 cm18 Liter
80 cm24 Liter
100 cm30 Liter


Technische Angaben/Kennzeichnungen

Warendeklaration nach der Düngemittelverordnung Österreich 2004. Kultursubstrat aus Rindenhumus, Kokosfaser (Kokosmehl), Holzfaser, Grünkompost, organischem Dünger.


Lagerung/Haltbarkeit

Vor Witterungseinflüssen wie Sonne und Regen geschützt lagern. Die Nährstoffgehalte können sich bei längerer Lagerung leicht verändern. Angebrochene Verpackungen zum Lagern verschließen.