Mehr Wohnkomfort mit einem Smart Home

15.01.2019

Smarthome: alles bequem per App steuern!

Sie haben gerade das Haus verlassen und Ihnen fällt ein, dass alle Lampen noch eingeschaltet sind? Es ist gerade so gemütlich auf der Couch und Sie möchten nicht aufstehen um die Heizung höher zu drehen? Die Rollläden müssen noch runtergelassen werden und Sie haben keine Lust aufzustehen? Ihr Smart Home macht viele Situationen im Alltag bequemer und nimmt Ihnen die Arbeit ab!

Dabei lassen sich Smart Home Systeme ganz einfach nachrüsten. Die intelligente Technik benötigt keine aufwändige Installation und wird ganz komfortabel über eine App gesteuert.

Mehr Komfort mit einem Smart Home

Individuelle Szenarien steuern alles automatisch

Ihnen sind hier keine Grenzen gesetzt. Sie haben zum Beispiel die Möglichkeit ein Szenario für den Morgen zu erstellen, bei dem sich die Beleuchtung im Schlafzimmer langsam aufdimmt und das Bad aufgeheizt wird. Unterschiedliche Beleuchtungszenarien für das gemütliche Candle-Light-Dinner mit dem Partner oder Party Stimmung für die Gäste sind ebenfalls kein Problem.

Mit der Zeit können Sie Ihre Szenarien verfeinern und die Heizung zum Beispiel so einstellen, dass die Temperatur in Abhängigkeit von den Stundenplänen der Kinder reguliert wird. So hat es die Familie immer schön warm, wenn Sie zu Hause ist. Gleichzeitig werden unnötige Kosten vermieden.

Gleiches Gilt für das Thema Lüften. Eine korrekte Belüftung ist gerade in den Wintermonaten wichtig für ein angenehmes Raumklima. Mit smarten Fenstersensoren kann das Belüften effektiver gestaltet werden. Sie können zum Beispiel einen Belüftungsplan erstellen und nachschauen, ob alle Fenster auch wieder verschlossen sind, wenn Sie aus dem Haus gehen, oder ob das Dachfenster noch offen ist.

Vorgänge wie

  • Das Licht automatisch steuern und alle Lampen auf einmal ausschalten
  • Die Heizung programmieren und alle Zimmer immer schön warm haben, wenn man nach Hause kommt
  • Den Rollladen oder die Jalousie steuern
  • Das Garagentor automatisch öffnen, wenn Sie in die Einfahrt fahren
  • Dank der Türsprechanlage mit Videofunktion sehen, wer vor der Tür ist
  • Intelligentes Lüften, bei dem die Heizkörper runter geregelt werden

können bequem über individuelle Szenarien erledigt werden.

Individuelle Szenarien für den Wohnkomfort

Komplettsysteme lassen sich später einfach erweitern

Dabei zahlt es sich aus, von Anfang an auf erweiterbare Systeme, wie die Smart Friends, zu setzen. Sie erhalten alles aus einer Hand: Sicherheitstechnik von ABUS, smarte Beleuchtung von Paulmann, zuverlässige Antriebstechnik von Schellenberg und präzise Sensoren von STEINEL. Die langjährige Erfahrung und das Know-How der einzelnen Hersteller bedeuten für Sie: Ein optimal aufeinander abgestimmtes Smart Home System mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten!

Ihr koempf24.de Team