Lithofin OIL-EX

Lithofin OIL-EX Ölflecken-Entferner entfernt tief sitzende Wachs-, Fett- und Ölflecken aus allen Natur- und Betonwerksteinen.

Verfügbare Volumen: 0,25 l

Weitere Detailbeschreibung
  • Für Naturstein
  • Für Betonwerkstein
  • Universalreiniger
  • Lösemittelhaltig
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
11,99 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Lithofin OIL-EX

Lithofin OIL-EX ist eine gebrauchsfertige, gelartige Paste aus einem Lösemittelgemisch und stark adsorbierenden Feststoffen.

Eigenschaften

Lithofin OIL-EX löst und adsorbiert ölige, fettige und ölartige Verschmutzungen und Flecken. Durch die pastöse Form können die Wirkstoffe lange einwirken, sodass auch bei tiefsitzenden Verunreinigungen ein Reinigungserfolg möglich ist.

Anwendungsbereich

Zum Entfernen von Ölflecken und ähnlichen Verunreinigungen aus Naturstein, Betonwerkstein, Zementestrich, unglasierter Keramik u.ä. saugfähigen Untergründen. Ideal für Küchenarbeitsplatten, aber auch für Garageneinfahrten und andere Flächen. Bestens einsetzbar zum Entfernen von durch ungeeignetes Silikon verursachte Verfärbungen an Randzonen bei dauerelastischen Fugen

Lagerung: Kühl und verschlossen bis ca. 2 Jahre lagerfähig.


Sicherheitshinweise

 

Achtung

Das Gemisch ist als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].

GHS02_klein

GHS09_klein

GHS07_klein

Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung von Inhalt und Behälter auf geeigneten Deponien oder Recyclinganlagen gemäß lokaler und nationaler Vorschriften.  

 

Ich habe leider meinen Kaminofen aus Speckstein mit Kerzenwachs großflächig verunreinugt. Gibt es ein Mittel, dass die Wachsflecken zuverlässig aus dem Speckstein lösen kann. Viele Grüße A. Kogler

Sehr geehrter Herr Kogler,

wir empfehlen Ihnen bei Ihren Wachsflecken erstmal mechanisch, z.B. mit einer Spachtel das Wachs zu entfernen, danach können Sie mit dem "Lithofin WEXA Grund- und Allesreiniger" Ihren Speckstein von den restlichen Wachsflecken befreien.

(09.04.2014, 20:34 Uhr)

Zuletzt angesehene Produkte