Lithofin KUKÜ Zementschleierentferner

Der Grundreiniger Lithofin Kukü Zementschleierentferner ist für neuverlegte und alte Beläge aus Klinker, Fliesen, Natur- und Betonwerkstein. Entfernt starke Zementschleier, Mörtelreste, Ausblühungen, hartnäckige Schmutzablagerungen, und mehr von allen säurebeständigen Flächen.

Verfügbare Volumen: 1,0 l | 5,0 l | 10,0 l

Weitere Detailbeschreibung
  • Für Keramik-Fliesen
  • Für Naturstein
  • Universell einsetzbar
  • Säurehaltiges Konzentrat
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
8,49 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Lithofin KUKÜ Zementschleierentferner

Dieser Reiniger wird vor allem zur Bauendreinigung nach dem Verlegen von neuen Belägen oder nach anderweitigen Mörtelarbeiten auf Baustellen und im Außenbereich. Zum Entfernen von Zementschleiern und Mörtelresten benötigt man säurehaltige Produkte. Nur mit diesen lassen sich Zementfilme wirklich entfernen. Das "Beseitigen", d.h. Überdecken mit öl- oder wachshaltigen Mitteln ist keine dauerhafte Lösung, da der Schleier wieder durchkommt. Solche Flächen sind dann nur mit viel Aufwand wieder in Ordnung zu bringen.

Lithofin KUKÜ enthält ein Gemisch spezieller Säuren sowie reinigungsverstärkende Komponenten. 

Diese seit über 40 Jahren bewährte Kombination prädestiniert Lithofin KUKÜ in besonderem Maße für viele Reinigungsaufgaben beim professionellen Anwender.

Alle säurefesten Untergründe können mit Lithofin KUKÜgereinigt werden, wie z.B. keramische Fliesen, Spaltplatten,Steinzeugfliesen, Ziegel-, Ton- und Klinkerbeläge, Cotto sowie Betonwerksteinflächen, Sicht- und Waschbeton sowie viele Natursteine.

Hinweis: Für genaue Verarbeitungshinweise beachten Sie bitte das unten folgende technische Datenblatt.

Für die Anwendung im Innenbereich empfehlen wir für Keramikflächen den geruchsmilden Lithofin KF Zementschleierentferner oder für Natursteine den speziellen Lithofin MN Zementschleierentferner.


Sicherheitshinweise

 

Gefahr

Das Gemisch ist als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]. Ergebnisse der In-vitro-
Hautätz- und -Reiztests: Skin Corr. 1B (OECD 435)

GHS05_klein

GHS07_klein

Gefahrenhinweise
H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.Sicherheitshinweise.
H335 Kann die Atemwege reizen.
Sicherheitshinweise
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P234 Nur im Originalbehälter aufbewahren.
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.

 

Fragen oder Unklarheiten?

Gerne berät Sie unserLithofin-Experten-Team. Unsere Fachberater verfügen über umfangreiche theoretische Kenntnisse sowie langjährige praktische Erfahrungen im Umgang mit Lithofin-Produkten.


Rufen Sie unsere obenstehenden Telefon-Hotline an oder schreiben Sie uns. Kontakt