Leinölfirnis

Gebindegrößen: 0,75 liter, 2,5 Liter, 10 Liter, 30 Liter

Farbton: farblos

Weitere Detailbeschreibung
  • Für Innen und Außen
  • lösemittelfrei
  • Naturprodukt
  • offenporig
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
9,99 €
inkl. 19% MwSt.
7,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Leinölfirnis

Für Innen und Außen

 - lösemittelfrei

 - Naturprodukt

 - offenporig

Geeignet für: 

Behandlung von Holz, Putz, Mauerwerk und Klinkeroberflächen, sowie das Ölen von Leinwand und als Grundierungsmittel für Ölfarben. Leinölfirnis bietet, als natürliches Mittel zum Holzschutz einen beständigen offenporigen Anstrich für alle genannten Materialien. Das reine, harzfreie, ungiftige Produkt ergibt einen imprägnierenden Film und betont die Holzmaserung.

Anwendung/Verarbeitung:

 - Der Untergrund muss sauber, fettfrei sowie trocken sein.

 - Verarbeitungstemperatur (inkl. Trocknung) ab + 8 °C. Holzfeuchte nicht über 18 %. Luftfeuchtigkeit < 60 %.

 - Trockenzeit 12 - 36 Std. (abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit).

 - Die Anstriche sparsam auftragen.

 - Bei Außenanstrichen ist eine Pigmentierung (Farbzugabe) erforderlich um Schutz vor Vergrauen zu gewährleisten.

 - Bei Weichhölzern (Pilzgefährdung) im Außenbereich vor dem Erstanstrich mit einem geeigneten Imprägniergrund vorbehandeln.

Auf Holz: Leinölfirnis mit geeigneter Verdünnung 1:1 verdünnen und mit Pinsel oder Lappen auftragen. Nach ca. 30 min das überschüssige Material mit einem nicht fasernden Lappen abnehmen (nicht bei Außenanstrichen). Bei Außenanstrichen ist mehrmaliger Auftrag nötig: 1. Anstrich: 50 % Verdünnung (nach Trocknung Zwischenschliff); 2. Anstrich: ca. 30 % Verdünnung; 3. Anstrich: ca. 10 % Verdünnung. Auf Putz, Mauerwerk, Klinker: Leinölfirnis 1:1 verdünnt auf Untergrund auftragen. Zu Ölfarben: Leinölfirnis mit handelsüblichen, geeigneten Farbpigmenten zu Brei verrühren. Dann mit Leinölfirnis und Terpentin bzw. Terpentinersatz auf Streichfähigkeit einstellen. 

Verbrauch: 

Ca. 50 - 70 ml/m², d. h. 1 Liter Leinölfirnis reicht für ca. 15 m² pro Auftrag, abhängig von der Holzart und Oberfläche (gehobelt oder sägerau). Bei geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch erhöhen (Faktor 2 - 3). Ein geringerer Verbrauch beeinflusst die Haltbarkeit des Anstriches.

Gefahrenhinweise

nicht anwendbar

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

enthält:

nicht anwendbar

Ergänzende Gefahrenmerkmale (EU)

EUH208 Enthält Cobaltbis(2-ethylhexanoat). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

EUH210 Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Zuletzt angesehene Produkte